Ist Indonesien auf dem Weg zu einem islamischen Staat, mit der Scharia als Gesetzgebung?

Indonesien galt früher als Staat, in dem religiöse Toleranz gelebt wird. In dem Land mit den meisten Moslems weltweit, versuchen immer öfter fundamentale Islamisten die islamische Gesetzgebung, die Scharia, zu installieren. Die Republik in Südostasien besteht aus  17 508 Inseln, auf denen 300 verschiedene ethnische …

WeiterlesenIst Indonesien auf dem Weg zu einem islamischen Staat, mit der Scharia als Gesetzgebung?

Ostbeauftragter der Bundesregierung bezeichnet Bundestagskandidatur von Hans Georg Maaßen als “Irrsinn”

Der ehemalige Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen, möchte für die Thüringer CDU in den Bundestag. Die Ankündigung stieß auf Kritik innerhalb der CDU. Marco Wanderwitz, Ostbeauftragter der CDU, fand scharfe Worte. “Das ist Irrsinn”, wird er zitiert. Wanderwitz sitzt selbst für die CDU-Sachsen im Bundestag. “Aus meiner …

WeiterlesenOstbeauftragter der Bundesregierung bezeichnet Bundestagskandidatur von Hans Georg Maaßen als “Irrsinn”

Impfstoffhersteller Astrazeneca benennt sein Covid-19-Vakzin um – aus “Astrazeneca” wird “Vaxzevria”

Die Webseite der europäischen Arzneimittelbehörde führt den Impfstopp des  Herstellers Astrazeneca seit dem 25. März unter anderem Namen. Aus “Covid-19-Vaccine Astrazeneca” – kurz: Astrazeneca, wurde “Vaxzevria”. Eine Stellungnahme zu den Gründen für die Umbenennung gab das Unternehmen nicht ab. Derweil häufen sich Meldungen über Hirnvenenthrombosen …

WeiterlesenImpfstoffhersteller Astrazeneca benennt sein Covid-19-Vakzin um – aus “Astrazeneca” wird “Vaxzevria”

EU greift tief in die Tasche – 276 Millionen Euro für neue Flüchtlingslager auf griechischen Inseln

Für Neubürger ist der EU kein Opfer zu groß. Damit diese nicht mehr menschenunwürdig untergebracht sind, werden 276 Millionen Steuergelder der EU-Bürger nach Griechenland transferiert. EU-Innenkommissarin Johansson nannte diese Zahl bei ihrem Besuch auf Lesbos. Das dortige, im Bau befindliche Lager, soll noch vor dem …

WeiterlesenEU greift tief in die Tasche – 276 Millionen Euro für neue Flüchtlingslager auf griechischen Inseln

Hamburg: Mutmaßliche Salafisten verprügeln Anwohner, weil sie sich beim Gebet gestört fühlen

Drei, offenbar der salafistischen Szene zugehörigen Männer, wurden vom Amtsgericht in Hamburg verurteilt, weil sie einen Anwohner verprügelten. Die Muslime fühlten sich in ihrer Gebetsausübung gestört. Im Oktober 2020 verrichteten die drei Angeklagten vor einer Toreinfahrt am Pulverteich in St. Georg ihr Gebet. Dabei blockierten …

WeiterlesenHamburg: Mutmaßliche Salafisten verprügeln Anwohner, weil sie sich beim Gebet gestört fühlen

Villach: “Jauchebomben” auf linke Flüchtlingsaktivisten

Im österreichischen Villach wurden Aktivisten des Camp4 Moria Opfer eines Jaucheangriffs. Drei “Erdlinge” sollen ebenfalls betroffen sein. Die Organisation “Verantwortung Erde” hatte die Organisatoren der Plattform Migration, unter anderem, mit Redebeiträgen unterstützt. Etwa 10 selbsternannte “Aktivisten” wollten auf die Zustände im Flüchtlingslager Moria in Griechenland …

WeiterlesenVillach: “Jauchebomben” auf linke Flüchtlingsaktivisten