Aufklären in Göppingen ein politischer Spaziergang am Samstag

Politik zum Anfassen: AfD Göppingen geht in die Offensive
Wir fragten wie sieht es mit Vorpolitischen Verbindungen aus.

Hier im Video zu sehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Queer Göppingen hatte Winke-Winke-Kätzchen – die AfD aus dem selbigen Kommunalgebiet Argumente und überzeugende politische Inhalte.
Das Konzept der beiden Initiatoren Uwe Wangenheim und Sandro Scheer war deshalb überaus publikumswirksam: Acht Infostände, 40 Ansprechpartner, Vertreter aus dem Landtag und der Jungen Alternative… Da tauchte sich die Göppinger Innenstadt trotz des schlechten Wetters in ein malerisches Blau am Samstagvormittag vom 30. April 2022.

Die Reaktionen auf die Großoffensive in Sachen Parteiwerbung waren überaus positiv.

Dabei steht die Göppinger AfD unter anderem für die folgenden Ziele ein:

• Keine Lobbypolitik für selbsternannte Minderheiten
• Opposition zu den Genderverordnungen
• Verbesserung der medizinischen Versorgung
• Verbesserung der Verkehrsanbindungen
• Förderung der kommunalen Feuerwehr
• Pro Aufnahme vom Ukrainern bei Abschiebungn von illegalen Asylforderern
• Keine Windenergie aufgrund von Schäden für die Tier- und Pflanzenwelt
• Kein Abkassieren im Zuge der Klimahysterie
• Keine überhöhten Benzinkosten
• Bezahlbare Gebühren bei der Müllentsorgung

In den Interviews im Film sprechen außerdem Hans-Jürgen Goßner (AfD-Landsabgeordneter Baden-Württemberg), Simon Dennenmoser (AfD-Kreistag Göppingen) sowie Severin Köhler (Junge Alternative Baden-Württemberg).

Politik zum Anfassen: AfD Göppingen geht in die Offensive

Queer Göppingen hatte Winke-Winke-Kätzchen – die AfD aus dem selbigen Kommunalgebiet Argumente und überzeugende politische Inhalte. Das Konzept der beiden Initiatoren Uwe Wangenheim und Sandro Scheer war deshalb überaus publikumswirksam: Acht Infostände, 40 Ansprechpartner, Vertreter aus dem Landtag und der Jungen Alternative… Da tauchte sich die Göppinger Innenstadt trotz des schlechten Wetters in ein malerisches Blau am Samstagvormittag vom 30. April 2022. Die Reaktionen auf die Großoffensive in Sachen Parteiwerbung waren überaus positiv.

Dabei steht die Göppinger AfD unter anderem für die folgenden Ziele ein:

• Keine Lobbypolitik für selbsternannte Minderheiten
• Opposition zu den Genderverordnungen
• Verbesserung der medizinischen Versorgung
• Verbesserung der Verkehrsanbindungen
• Förderung der kommunalen Feuerwehr
• Pro Aufnahme vom Ukrainern bei Abschiebungn von illegalen Asylforderern
• Keine Windenergie aufgrund von Schäden für die Tier- und Pflanzenwelt
• Kein Abkassieren im Zuge der Klimahysterie
• Keine überhöhten Benzinkosten
• Bezahlbare Gebühren bei der Müllentsorgung

In den Interviews im Film sprechen außerdem Hans-Jürgen Goßner (AfD-Landsabgeordneter Baden-Württemberg), Simon Dennenmoser (AfD-Kreistag Göppingen) sowie Severin Köhler (Junge Alternative Baden-Württemberg).

Alex Cryso/MSRAufklärung