Unser Grundgesetz ist kein Toilettenpapier

Autokorso in Gelsenkirchen

Am Sonntag, dem 3. Mai findet der 2 Autokorso in Gelsenkirchen statt. Beginn ist 15.00 Uhr. Treffpunkt: Gelsenkirchen-Host Buga Parkplatz.

Informationen des Veranstalters:

“Unser GRUNDGESETZ ist kein TOILETTENPAPIER”

Wenn Ihr auch der Meinung seid, das der Corona-Shutdown mit seinen unzähligen Beschränkungen,
drastischsten Eingriffen in unsere Grundrechte seit dem 2. Weltkrieg und zerstörerischen, Existenz vernichtenden Maßnahmen für unser Land, nicht verhältnismäßig ist,
freuen wir uns auf Eure Unterstützung entlang der Corso-Strecke. BITTE, BEKENNT FLAGGE!
Begleitet von der Polizei Gelsenkirchen, starten wir um 15:00 Uhr in Gelsenkirchen-Horst vom Buga-Parkplatz, auf die Grothusstraße, am Musiktheater entlang auf die Ringstraße,
rechts ab auf die Hiberniastraße, rechts ab auf die Rotthauser Straße, links ab auf die Overwegstraße, rechts ab Richtung Musiktheater, dann links über die Kurt-Schumacher-Straße und die gesamte

SCHALKER MEILE
entlang,
STEHT AUF, WENN IHR SCHALKER SEID,

dann auf Höhe Buer-Rathaus links ab Richtung Polizeiwache Gelsenkirchen Buer, über die Horster Straße zurück bis zum Startpunkt in Gelsenkirchen Horst.
Als Autofahrer darf sich leider niemand zusätzlich einreihen, aber wir würden uns freuen, wenn Ihr, falls Ihr ebenfalls unserer Meinung seid, uns am Straßenrand durch Eure Anwesenheit unterstützt.
BITTE, haltet dabei unbedingt die momentanen und wohl auch noch lange zukünftigen Infektionsschutz-Maßnahmen ein, wie z.B. nur zu zweit nebeneinander stehen, mit einem Infektionsschutz-Abstand von 1,5 bis zu den nächsten Personen, es sei denn, Ihr seid mehrere Personen, welche in einem Haushalt leben. Um Sicherzustellen, dass dieser Abstand eingehalten wird, wäre es optimal, wenn Ihr einen ca. 2 Meter großen Kreis mit Straßenmalkreide oder einfacher weißer Kreide auf den Boden malt. So kann Euch niemand „zu nahe kommen“ und es entsteht bei vielen bunten Kreisen sogar noch ein tolles Straßenkunstwerk in dieser “trostlosen” Zeit.
Aber bitte, auf gar keinen Fall etwas anderes als gewöhnliche Kreide benutzen, auf keinen Fall Sprühkreide oder ähnliches und bitte auch nicht auf Privatwegen/Grundstücken.
Falls Ihr Eure

Deutschlandfahne mitbringen möchtet
(die Fußball-EM fällt ja leider dieses Jahr aus), gerne.

ES GEHT UM UNDER LAND UND UM UNSER GRUNDGESETZ!

Betonen möchte ich, das sowohl das Gesundheitsamt Gelsenkirchen, welches diesen Korso in erster Instanz genehmigen musste, sowie in zweiter Instanz auch die Polizei Gelsenkirchen, welche für die Sicherheitsmaßnahmen bezüglich des Straßenverkehrs und des Ablaufs zuständig ist, sehr kooperativ waren und uns sehr freundlich unterstützt haben, vielen Dank dafür!

Bildquellen

  • Grundgesetz: Schreenshot
  • Autokorso: Screenshot