Enführungen und Zwangskonversionen nehmen in Pakistan zu

Pakistan Junge Hindu-Frauen und junge Christinnen werden vermehrt entführt und konvertieren unter Zwang zum Islam. Danach werden sie mit einem Moslem Zwangsverheiratet. Die Gesellschaft für bedrohte Völker schätzt, das etwa 1000 Mädchen jährlich betroffen sind. Teilweise sind diese jungen Frauen erst 12 Jahre alt und faktisch noch Kinder. Um die oft mittellosen Eltern der Mädchen zu unterstützen im Kampf gegen die Zwangskonversion zum muslimischen Glauben, …

WeiterlesenEnführungen und Zwangskonversionen nehmen in Pakistan zu