Syrischer WG Mitbewohner Messerattake auf Vermieter

.
Offiziell von Alexander Arpaschi (AfD) : Liebe Mitstreiter,
Nach einer Messerattacke durch einen Syrer liege ich seit letzten Dienstag im Krankenhaus.
Linken Bizepsmuskel teilweise durchtrennt. Schlagader im linken Oberarm durchtrennt, mittleres Fingergelenk am Ringfinger der linken Hand ausgekugelt und Bänder abgerissen, Abschürfungen, blaue Flecken und ein weiterer Schnitt im rechten Unterarm. Der bereits polizeibekannte Täter ist auf freiem Fuß. Er wurde etwa zur gleichen Zeit entlassen, als ich aus der Narkose meiner Not- OP wieder aufgewacht bin. Ich sende Euch jetzt einige Bilder und ein Video und Bitte Euch, dies über jeden zu Verfügung stehenden Kanal zuverbreiten und öffentlich zu machen. Für das unglaubliche Verhalten der Justitz mache ich unsere Landesregierung verantwortlich. So sieht es aus wenn Ministerpräsident Kretschmann mit Hilfe des Innenministers Strobl die Bevölkerung vor Gewalttätern schützt.(A.A.)
.
Mit Video bei Facebook
https://www.facebook.com/100046263635775/posts/224867049065415/
.
Bei Youtube :

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

.
Mit Bildern Bei Facebook
https://www.facebook.com/100046263635775/posts/224868432398610/
.
Messerattacke mit Tötungsabsicht? Syrer geht auf AfD-Politiker Alexander Arpaschi los!

Man muss sich das mal vorstellen: Da kommt ein Ausländer, zückt das Messer und fügt einem anderen Menschen schwere Verletzungen zu. Noch ganz andere ungeheure Absichten sind gar nicht auszuschließen. Natürlich hat der Täter wie so oft einen unglaublichen Bonus im neuen Deutschland: Er ist Moslem und deshalb Ehrengast, was ihn dazu privilegiert, von der linken Justiz umgehend nach der Tat wieder freigesprochen zu werden. Auch die Polizei verharmlost die Tat und verschweigt die Täterherkunft einmal mehr. Und dass, obwohl der Syrer bei den Behörden einschlägig bekannt ist. Genauso ging es dem AfD-Politiker Alexander Arpaschi aus Ettlingen bei Karlsruhe: Der liegt seit vergangenem Dienstag im Krankhaus, weil er zum Opfer der oben beschriebenen Messerattacke wurde. Schwere Schnittwunden und tiefe Narben kennzeichnen beide Arme: Der linke Bizepsmuskel wurde teilweise durchtrennt, die Schlagader am linken Oberarm durchgeschnitten, das mittlere Gelenk am Ringfinger der linken Hand ausgekugelt, dazu gerissene Bänder, blaue Flecken und ein weiterer Schnitt am rechten Arm sind das Ergebnis dieser interkulturellen Begegnung der etwas anderen Art. Arpaschi musste sofort in die Notoperation – zeitgleich wurde der Syrer schon wieder entlassen. „So sieht es also aus, wenn Ministerpräsident Kretschmann mit Hilfe des Innenministers Strobl vor Gewalttätern schützt“, prangerte der Geschädigte die komplette verfehle Politik der grünen Ökofaschisten und des Altparteienfilzes an. Der Vorfall macht zudem einmal mehr deutlich, dass der Islam eine Bedrohung für uns alle ist und in der westlichen Welt nichts zu suchen hat! Massenabschiebungen und wesentlich härtere Strafen sind schon längst unumgänglich.

Die Polizei Karlsruhe erwähnte in ihrer Pressemitteilung die Täterherkunft mit keinem Wort. Viel eher ging es um eine Auseinandersetzung in der Durlacher Allee in Karlsruhe von vor einer Woche. Ausschlaggebender Grund sollen neben Mietstreitigkeiten auch die sexuellen Anspielungen des Syrers gegenüber einer Mitbewohnerin in der besagten Adresse gewesen sein. Daraufhin wollte Arpaschi in seiner Rolle als Wohnungseigentümer dem Syrer wohl kündigen, woraufhin ihm dieser schwere Körperverletzungen zufügte.

Der ehemalige AfD-Landtagsabgeordnete Stefan Räpple sprach dabei sogar von einem Tötungsversuch von Seiten des Moslems. Das Verschweigen der Täterherkunft prangerte dieser in einem offenen Brief an die Karlsruhe Polizei genauso an wie das Herunterspielen und Verharmlosen des Vorfalls zu Gunsten des Syrers in der Pressemeldung.(Alex Cryso)

Links:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4766361?fbclid=IwAR2MtHqasiTX4eMVHOad5uDCuvjkcw-QjpSe3IfjG05CGc-Z0dUHKNOr7T4

https://www.facebook.com/stefan.rapple.5
.
(Bericht zusammengestellt MSR)