Stuttgart Islamritiker Angegriffen Wo ist der Aufschrei ?

Moslems beantworten Paty-Gedenken mit Prügel und Randale

Neben der Antifa etablieren sich auch immer mehr die Muslime als Meinungspolizei in Deutschland. Mit erschreckender Hemmungslosigkeit wird zu den Waffen gegriffen, wenn es um die eigenen Belange geht während man mit absoluter Selbstverständlichkeit die abendländische Kultur und Gebräuche durch den Dreck ziehen darf.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch für Humor und Satire ist da kein Platz: Neben dem verheerenden Anschlag auf das französische Magazin Charlie Hebdo wurde auch der Lehrer Pariser Lehrer Samuel Paty zum Opfer eines muslimischen Terroristen aus Tschetschenien: Paty hatte sich erlaubt, islamkritische Karikaturen im Unterricht zu zeigen und die Meinungsfreiheit im neuen Frankreich in Frage zu stellen. Just auf den Tag genau und ein Jahr später, am Samstag, 16. Oktober 2021, wollte der Islamkritiker Abbas Mohammadpoor an die Enthauptung Patys erinnern. Doch dauerte es nicht lange, bis der Stand der in der Stuttgarter Fußgängerzone von aufgebrachten Muslimen gestürmt und nahezu komplett zerstört wurde. Mohammadpoor wurde körperlich angegangen, zwei seiner Begleiterinnen mussten sogar ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei bewies dabei mal wieder das ganze Spektrum ihrer fragwürdigen politischen Gesinnung, um die Täter zu Opfern zu machen und die simplen Plakate des Propheten Mohammeds als Provokation darzustellen. Bereits Anfang Oktober war der besagte Islamkritiker schon einmal mit einem Stand in der Stuttgarter Innenstadt zugegen: Dabei ging es um den Iran als führendes Land in Sachen Todesstrafe sowie die planmäßige Massenvernichtung von zigtausend politischen Gegnern im selbigen Staat.

Islam isst Frieden – Mahlzeit
In der Woche davor führte MSRAUFKLÄRUNG schon ein Interview mit dem Initiator :

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

♦️ Eilmeldung: Islamische Terroristen attackieren die antireligiöse Fraktion in Stuttgart, Deutschland…

Heute, Samstag, den 16 Oktober 2021, gleich dem 24. Mai 1400, haben wir in Stuttgart zum ersten Jahrestag der Ermordung von #Samuel_Pati, einem französischen Lehrer durch einen brutalen islamischen Terroristen und den Verbrechen der Religion protestiert. s gegen die Menschlichkeit. Während meiner Rede wurden die Demonstranten angegriffen.

#Islam #France #Deutschland #Terrorist #Terrorism #Terror #Samuel_Paty #women

Alex Cryso/MSRAufklärung

Quellen: Gesichtsbuch

Auch Tychyseinblick berichtet darüber

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.tichyseinblick.de zu laden.

Inhalt laden