NRW: Gutes tun – Sonntag UBP wählen

Die Unabhängige-Bürger-Partei (UBP) hat sich unter anderem mit dem Ziel gegründet, Kosten im politischen System einzusparen. Bis heute konnten wir großartige Erfolge erzielen. Wir haben durch Anträge und Initiativen, gegen den Willen der etablierten Parteien dafür gesorgt, dass die Gemeinderäte im Kreis Recklinghausen personell auf das gesetzlich vorgegebene Minimum reduziert wurden. Weniger Ratsmitglieder bedeuten weniger Kosten für den Steuerzahler! Darüber hinaus ist es gelungen die Zahl der Verwaltungsvorstände drastisch zu reduzieren. Weniger Beigeordnete bedeuten weniger Kosten für die Kommunen!

Am Sonntag geht es darum, mit einem starken Ergebnis für die UBP die Fraktions- und Parteizulagen deutlich zu senken. Auch hier müssen Kosten eingespart werden. Was der Bundestag aktuell nicht schafft, nämlich die Zahl der Abgeordneten deutlich zu reduzieren, ist uns als UBP in den vergangenen zwei Legislaturperioden gelungen!

Wir werden in Ihrem Sinne weitermachen! Versprochen!

Gutes tun! Sonntag UBP wählen!

Bildquellen

  • UBP Vermisst: UBP
  • Integrationspolitik: UBP
  • UBP Wählen: UBP