Mahngedenken 16.5.2021 Bad Cannstatt ab 14.00 Uhr

Nun ist es schon ein Jahr her 3 Personen wurden von einer Horde Linksextremer Terrorgruppen Antifa angegriffen.
Eine Person wurde so schwer verletzt und musst ins Koma versetzt werden.

Eine komplette Aufklärung der nun 2 von 40 – 50 Angreifer stehen gerade vor dem Oberlandesgericht Stuttgart. Die Geschädigten hoffen auf Aufklärung um möglichst viele Täter Anzuklagen und zu Verurteilen.
Die Verhandlung deckt bis heute schon ein paar Detaile auf.
Auf weitere Aufklärung durch die eingesetzte Polizei welche noch am Anschlag arbeiten und ermitteln wird gehofft.
Viele Indizien weisen auf eine starke Verstrickung von IGM DGB in die Terrorgruppen Antifa/Migrantifa hin.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir wünschen weiterhin gute Besserung und die erfolgreiche Traumaaufarbeitung.

msraufklärung