Lockerungen der Kontaktsperren frühestens zum Ramadan?

Laut Medienberichten sollen Änderungen bei Ausgangs- und Kontaktsperren erst nach Ostern erfolgen. Frühestens nach dem 20. April könnten Lockerungen erfolgen.

Ende April ist Ramadan. Dann wird überall öffentlich das  islamische Fastenbrechen zelebriert. Werden dazu die Kontaktsperren und das Gottesdienstverbot wieder aufgehoben?

Christen können ihr höchstes Fest nicht in gewohnter Weise feiern. Gottesdienste wird es selbst am Karfreitag und Ostern nicht geben. Großeltern dürfen nicht mit ihren Enkeln die Ostereier suchen.

Währenddessen nutzen islamische Funktionäre die Krise schamlos aus, um die Islamisierung Deutschlands voranzutreiben. So erschallt in Duisburg in der Merkez-Moschee das islamische Glaubensbekenntnis vom Minarett. Die Imame der DITIB werden aus der Türkei auf Zeit entsandt. Die DITIB selbst untersteht direkt der staatlichen türkischen Religionsbehörde und ist bereits im Visier des Verfassungsschutzes. Unterstützung erhält die, DITIB Gemeinde von den Amtskirchen. Diese verbreiten das Märchen, der Gebetsruf vom Minarett wäre mit christlichem Glockengeläut vergleichbar. Der Gebetsruf, stellt den Islam klar über alle anderen Religionen.

Aus Wikipedia:

Wiederh. Arabisch Wortlaut des Adhān deutsche Übersetzung Kommentar
الله أكبر الله أكبر Allāhu akbar Allāhu akbar Allah (Gott bzw. Gottheit) ist groß (größer als alles und mit nichts vergleichbar) malikitische und hanefitische Rechtsschule: 2×
أشهد أن لا اله إلا الله Ašhadu an lā ilāha illā llāh Ich bezeuge, dass es keine Gottheit gibt außer Allah
أشهد أن محمدا رسول الله Ašhadu anna Muḥammadan rasūlu llāh Ich bezeuge, dass Mohammed Allahs Gesandter ist
حي على الصلاة Ḥayya ʿalā ṣ-ṣalāt Eilt zum Gebet
حي على الفلاح Ḥayya ʿalā l-falāḥ Eilt zur Seligkeit (Heil/Erfolg)
الصلاة خير من النوم aṣ-Ṣalātu ḫayrun mina n-naum Das Gebet ist besser als Schlaf ausschließlich Sunniten (nur zum Morgengebet)Verboten bei Schiiten
الله أكبر Allāhu akbar Allah ist groß (größer als alles und mit nichts vergleichbar)
لا إله إلا الله Lā ilāha illā llāh Es gibt keine Gottheit außer Allah Schiiten 2×

In Dortmund findet seit Jahren das Festi Ramzan statt. Eine umstrittene Veranstaltung, bei der die Dortmunder mit Lärm, Dreck,  und Verkehrschaos beglückt werden. Für das Fest wird auch in diesem Jahr geworben. Da hat man wohl eine Absage gar nicht erst in Erwägung gezogen.

In München wollen Muslime, dieses Jahr,  das Fastenbrechen auf der Theresienwiese begehen.

Öffentlichen Beten mitten in München, scheint für Muslime längst völlig normal zu sein wie dieses Video beweist.

 

Bildquellen

  • Festi Ramzani Schrrenshot.: Screenshot