Kassel: Anschlag auf AfD- Politiker

Anschlag auf  Haus und  Auto des Kasselers Kreissprechers der AfD, Thomas Schenk

Die AfD äußert sich wie folgt dazu:

Anschlag auf Haus und Auto von Kassels AfD Kreissprecher +++
In der Nacht auf den 04. Januar kam es gegen 2:45 Uhr zu einem Anschlag auf das Haus sowie das Auto unseres AfD Kreissprechers in Kassel, Herr Thomas Schenk. Er und seine Frau wurden von Geräuschen zertrümmerter Scheiben aus dem Schlaf gerissen. Als Herr Schenk aus dem Fenster schaute, sah er eine Handvoll vermummter Gestalten, die gerade die Flucht ergriffen. Ergebnis des feigen Anschlags: Eine mit Beleidigungen beschmierte Hauswand, zerschlagene Scheiben in Wohn- und Esszimmer sowie ein völlig ramponiertes Auto, an dem sämtliche Fenster und Reifen zerstört wurden.
Aus welcher Richtung dieser Angriff auf die Demokratie kommt, wurde schnell klar und überrascht wenig. Auf der einschlägig bekannten Internetplattform „Indymedia“ brüsten sich linksradikale Täter mit ihrer Tat – selbstverständlich anonym. Der Anschlag ist ein weiterer Teil einer langen Reihe linker zerstörerischer Straftaten gegen unsere Vertreter der AfD und ihrer Familien. Die Aufklärungsquote ist erschreckend niedrig und aus Richtung der anderen Parteien hört man so gut wie nichts. Vom Verfassungsschutz wollen wir an der Stelle gar nicht erst reden.
Wir wünschen Herrn Schenk und seine Frau alles erdenklich Gute und viel Kraft, um über den Schrecken dieses feigen Angriffs hinweg zu kommen. Hoffnung macht uns seine klare Haltung, die er bereits kurz danach zum Ausdruck brachte: „Wir lassen uns nicht von unserem Engagement abhalten – im Gegenteil!“. Dem schließen wir uns vollumfänglich an. Die AfD hat sich seit jeher gegen jegliche Form von Gewalt ausgesprochen und steht unmissverständlich zu unserer Demokratie, zum Grundgesetz und zum Parlamentarismus. Der Umgang mit der größten Oppositionspartei ist eine Schande für Deutschland. Aber wer meint, uns damit mundtot machen zu können, befindet sich auf dem Holzweg. Wir machen weiter, versprochen!