Kassel 20.3.2021 Bilder für den Mainstream erzeugt ?

Inszenierte Polizei-Gewalt? Kassel wird zum Corona-Hexenkessel

Oder verlief es doch überwiegend friedlich und Bilder wurden für den Mainstream generiert ?

Teil 3 Video :

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es sind Bilder wie aus einem Krisengebiet. Doch wer glaubt, dass prügelnde Polizisten, Reizgas und Wasserwerfer immer nur ganz weit weg vorkommen, der muss spätestens 2021 erkennen, dass innenpolitische Zerreißproben direkt vor der eigenen Haustüre passieren.

Teil 2 Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es hätte eine friedliche Querdenker-Demonstration im nordhessischen Kassel werden sollen – was dabei herauskam, war eine Eskalation der Gewalt, wie sie wohl eine neue Dimension erreicht hat. Schlägereien und Aufruhr soweit das Auge reicht. Einmal mehr steht allerdingsdie Rolle der Polizei in Frage: Sind unsere Ordnungshüter mittlerweile auch schon verstaatlicht und gekauft? Wer sich die folgenden Videos anschaut, wird brutale Verhaftungen, den Einsatz von Reizgas und Polizisten-Rambos, die sich gegen freiheitsliebende Bürger stellen, zu Gesicht bekommen. Und mehr noch: Machen die Ordnungshüter jetzt schon gemeinsame Sachen mit der Antifa? Jener linken Terrororganisation, die in zahlreichen Horrorvideos zum Mord an Beamten aufgerufen hat..? Eine Szene aus Kassel ist jedenfalls besonders merkwürdig: So nützt die Polizei eine Fahrrad-Blockade der Antifa auf offener Straße, um mit roher Gewalt gegen die Corona-Kritiker vorzugehen. „Alles außer Kontrolle!“, ruft auch der Reporter im Film mehrfach ob der Eskalation und der nackten Brutalität, welche die Querdenker, aber nicht die linken Chaoten am eigenen Leib erfahren müssen.

Teil 1 Video :

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weil zudem das Fernsehen präsent ist, darf die Vermutung geäußert werden, dass hier eine gewollte Inszenierung stattgefunden hat, um die Behauptung aufstellen zu können, die Corona-Demos werden von gewaltbereitem Klientel besucht. Fake News lassen grüßen, Realität wird gemacht, die Demokratie in unserem Land steht endgültig am Scheideweg.

Alex Cryso/MSRAufklärung