Islamismus hat nix mit nix zu tun

.
Legaler islamismus (Sven aus Halle)
.
Von salafistischen und jihadistischen Islamisten hat sicher jeder schon einmal gehört. Der Verfassungsschutz in Sachsen-Anhalt warnt aber nun vor dem „Legalem Islamismus“. Dessen Anhänger versuchen zunehmend, gewaltfrei die bestehenden Verhältnisse und Gesetze so zu verändern, dass sie dem islamistischen Verständnis der Scharia entsprechen. Dazu hat der Verfassungsschutz deshalb einen Flyer veröffentlicht.Legalistische Islamisten verfolgen mit gewaltfreien Methoden das Ziel, sich gegenüber der Zivilgesellschaft und gegenüber öffentlichen Stellen in Deutschland als verlässliche Ansprechpersonen im muslimischen Spektrum zu präsentieren. Sie zeigen keinerlei Berührungsängste und gehen aktiv auf Medien, Behörden, zivilgesellschaftliche Akteure und Kirchenvertreter zu. Das ist ein ganz anderes Verhalten als jenes, das man im Umgang mit salafistisch bzw. jihadistisch gesinnten Muslimen kennt, deren ablehnende bis aggressiv-feindliche Einstellung oftmals demonstrativ sichtbar wird. https://archive.is/wip/b1KpFDer Beitrag Ach nee, da hat der Imam von Halle vor Jahren schon vor gewarnt erschien zuerst auf Politaufkleber.
.
Broschüre hier verlinkt :
.
https://mi.sachsen-anhalt.de/fileadmin/Bibliothek/Politik_und_Verwaltung/MI/MI/3._Themen/Verfassungsschutz/Brosch_LegalistischerIslamismus__EndfassungSept2020_.pdf
.