Heute aus Kandel

.
Tagesrückblick 28.10.2020

Sind sie nicht putzig ?

Die Veranstaltungsbranche demonstriert unter dem Motto #AlarmstufeRot am Brandenburger Tor, garniert mit einem Fahrzeugkorso und einem roten Fußmarsch mit 100 Prozent Maskenträgern und nicht ganz so genau eingehaltenen Sicherheitsabständen wie bei den Querdenkern.

Zur gleichen Zeit konferieren die Blutraute und ihr Gefolge, um Vielen unter ihnen den endgültigen Garaus zu bereiten. Dass ihr Niedergang Teil des Plans ist, begreifen sie nicht, sonst würden sie gemeinsam mit Anderen auf die Straße gehen und sich nicht elitär absondern.

Wie hoch die Anzahl falsch positiver Tests tatsächlich ist, lässt das Augsburger MVZ-Labor erahnen. Von 60 positiven Testergebnissen stellen sich 58 als falsch heraus. Man muss es sich auf der Zunge zergehen lassen: 58 sowieso schon kranke Menschen im Isar-Amper-Klinikum im oberbayerischen Taufkirchen an der Vils werden von einer Minute auf die andere isoliert, von ihrer Umwelt abgesondert, zusätzlich gesundheitlich geschädigt statt behandelt und geheilt.

Dass dieser Vorfall gerade im Bundesland des größten Stümpers und Verbrechers unter den Landesfürsten passiert, ist weniger Zufall, sondern vielmehr die Regel und Folge von Machtgier, Dummheit und Überheblichkeit.

Themenwechsel:

Ein weiteres Beispiel erfolgreicher Integration liefert ein syrischer Praktikant in einem Kindergarten im Müritzkreis in McPomm ab. Zwei vierjährige Mädchen machen unter seiner fachkundigen Anleitung erste sexuelle Erfahrungen im Bereich unterhalb des Bauchnabels. Unbestätigte Insiderinformationen besagen, dass ihm ein vorderer Listenplatz bei den Grünen für die Wahl 2021 so gut wie sicher sei.

Der totale Zusammenbruch droht – in vielerlei Hinsicht.

Merkt Euch die Namen und die Gesichter derer, die Euch heute bekämpfen, verachten, auslachen, schikanieren, denunzieren – ob im privaten Bereich oder auf Euren Ämtern und in den Polizeistationen. Sie alle werden ein böses Erwachen erleben. Überlegt Euch gut, wem Ihr verzeihen wollt und wem nicht und seid dann konsequent im Handeln.

Euer Kandel-Team 2020