CDU positioniert sich links

Wider einmal ist die CDU umgefallen. Der Abgrenzungsbeschluss gegenüber der Linkspartei,  ist Makulatur. Die CDU toleriert eine  Rot-rot-grüne Übergangregierung. Mehr oder minder laut wird darüber nachgedacht, ob es richtig ist AfD und Linkspartei  gleichzusetzen. Wie die Junge Freiheit berichtet

Ob die Wähler der CDU ihrer Partei den Sündenfall verzeihen werden, einen Kommunisten ins Amt zu wählen, darf bezweifelt werden. Immerhin ist Bodo Ramelow nicht gerade das, was man einen lupenreinen Demokraten nennt. Er leugnet den Schießbefehl an der innerdeutschen Grenze. Er weigert sich die DDR als Unrechtsstaat zu bezeichnen. Er setzt sie für die Aufhebung des Verbotes der KPD ein. Er stand jahrelang unter Verfassungsschutzbeobachtung. Die Verfahren sind juristisch nicht abgeschlossen.

Bildquellen

  • Thüringen Wappen im Landtag. Video Sreenshot: screenshot