Hamburg: Mutmaßliche Salafisten verprügeln Anwohner, weil sie sich beim Gebet gestört fühlen

Drei, offenbar der salafistischen Szene zugehörigen Männer, wurden vom Amtsgericht in Hamburg verurteilt, weil sie einen Anwohner verprügelten. Die Muslime fühlten sich in ihrer Gebetsausübung gestört. Im Oktober 2020 verrichteten die drei Angeklagten vor einer Toreinfahrt am Pulverteich in St. Georg ihr Gebet. Dabei blockierten …

WeiterlesenHamburg: Mutmaßliche Salafisten verprügeln Anwohner, weil sie sich beim Gebet gestört fühlen

Wuppertal: Mitglieder der “Scharia Polizei” müssen Geldstrafen zahlen – BGH bestätigt Urteil des Landesgerichts

Der Auftritt der “Scharia Polizei” 2014, in Wuppertal Elberfeld, hat endlich sein juristisches Ende gefunden. Zwischen 30 und 80 Tagessätzen müssen die Salafisten zahlen, die 2014 als “Scharia Polizei”durch Wuppertal-Elberfeld patrouillierten. Die Gruppe um den  Hassprediger Abu Adam, besser bekannt als Sven Lau, kontrollierte in …

WeiterlesenWuppertal: Mitglieder der “Scharia Polizei” müssen Geldstrafen zahlen – BGH bestätigt Urteil des Landesgerichts

Waldkraiburg: Attentäter ist ISIS- Anhänger

Nach der Anschlagserie in Waldkraiburg hat die Bundesanwaltschaft den Fall am Dienstag übernommen. Zunächst hatte die Generalstaatsanwaltschaft in München  die Ermittlungen gegen den Beschuldigten Muharrem D. geführt. Bereits am 9. Mai erließ das Amtsgericht München einen Haftbefehl. Kriminalpolizeiliche Untersuchungen werden vom  Polizeipräsidium Oberbayern geführt. In …

WeiterlesenWaldkraiburg: Attentäter ist ISIS- Anhänger

Abu-Bakr-Moschee

In Wuppertal soll das Gebäude der Abu-Bakr-Moschee  expandieren. Unter anderem soll eine rein muslimische Kindertagesstätte entstehen. Der nur für Männer vorgesehene Gebetsraum soll auf 900 Quadratmeter ausgebaut werden. Ein Minarett, im andalusisch-marokkanischem Stil, soll das Bauwerk komplettieren. Journalistenwatch stellt die Frage nach der Finanzierung des …

WeiterlesenAbu-Bakr-Moschee