Gelsenkirchen: Grüne wollen Muezzinruf erlauben – auch nach der Pandemie

Die Grüne Liste im Integrationsrat der Stadt Gelsenkirchen und die Fraktion Bündnis90/Die Grünen haben beantragt den islamischen Gebetsruf zuzulassen. Auch nach der Pandemie, wöchentlich zum Freitagsgebet. Der Integrationsrat ist ein Gremium, dass nicht von allen Bürgern in Gelsenkirchen demokratisch legitimiert wurde. Der Integrationsrat ist die …

WeiterlesenGelsenkirchen: Grüne wollen Muezzinruf erlauben – auch nach der Pandemie

Herford: Protest gegen den Muezzinruf wird trotz Schikanen fortgesetzt

Seit dem Frühsommer 2020 ruft jeden Freitag der Muezzin in Herford zum Gebet. Unter Umgehung des Stadtrates hatte Bürgermeister Tim Kähler (SPD) einen entsprechenden Beschluss durchgesetzt. Der Muezzinruf der DITIB Moschee an der Bielefelder Str. 62 in Herford erschallt seitdem jeden Freitag. Selbst an Weihnachten …

WeiterlesenHerford: Protest gegen den Muezzinruf wird trotz Schikanen fortgesetzt

Katholischer Islamexperte: Zentralrat der Muslime ist die „Creme de la Creme des Politischen Islams“

Pater Richard Nennstiel, Islambeauftragter des Erzbistums Hamburg, warnt die katholische Kirche davor nicht „naiv und blauäugig“, im Umgang mit islamischen Verbänden zu sein. Der Dominikaner Pater hat nach eigenem Bekunden „große Magenschmerzen, mit dem Zentralrat der Muslime zusammenzuarbeiten“. Weiter sagte Nennstiel „Im Zentralrat der Muslime …

WeiterlesenKatholischer Islamexperte: Zentralrat der Muslime ist die „Creme de la Creme des Politischen Islams“

Essen: Mutmaßliches Mitglied der Terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat“ festgenommen

Fadia S, mutmaßliche IS-Terroristin und Mutter von 5 Kindern, wurde in Essen-Schonnebeck verhaftet. Die verängstigte Nachbarschaft reagierte geschockt. Aufgrund von Haftbefehlen des Ermittlungsrichters am  Bundesgerichtshof ließ die Bundesanwaltschaft am 28.06.2020 die Beschuldigte Fadia S., sowie ihren ebenfalls unter Verdacht stehenden Schwager  Rabih O. verhaften. Beide …

WeiterlesenEssen: Mutmaßliches Mitglied der Terroristischen Vereinigung „Islamischer Staat“ festgenommen

Neue Gefahr „legalistischer Islamismus“ – Verfassungsschützer sehen größere Gefahr als durch Salafisten und IS

Radikale Moslems, da denken viele an IS Kämpfer oder Salafisten. Den „legalistischen Islamismus“ halten Verfassungsschützer langfristig für die größere Gefahr. „Legalistischer Islamismus“ zu diesem Spektrum zählen die Behörden Gruppierungen, welche daran arbeiten die Regeln des Korans in der deutschen Gesellschaft zu verankern. Der Politische Islam …

WeiterlesenNeue Gefahr „legalistischer Islamismus“ – Verfassungsschützer sehen größere Gefahr als durch Salafisten und IS

Jena: „Halal“ Speisen ab sofort im Klinikum im Angebot

Auf Initiative der Ärztin Aysun Tekbas, bietet das Universitätsklinikum in Jena seinen Patienten ab sofort „Halal-Kost“ an. Die Chirurgin gibt an, es habe sie gestört, dass Muslime Joghurt mit Gelatine erhalten haben. Speisen mit Inhaltsstoffen von nicht geschächteten Tieren entsprechen nicht den Speiseregeln des Korans. …

WeiterlesenJena: „Halal“ Speisen ab sofort im Klinikum im Angebot