London: Oberster Gerichtshof entzieht, in Großbritannien geborener IS-Anhängerin, die Staatsbürgerschaft

Die IS-Anhängerin Shamina Begum darf nicht nach Großbritannien einreisen. Das Oberste Gericht entzog ihr die britische Staatsbürgerschaft. Alle fünf Richter am Supreme Court urteilten einstimmig, dass eine Rückkehr von Shamina Begum ein zu hohes Sicherheitsrisiko darstellt. Das Urteil hat vermutlich eine bahnbrechende Wirkung. Erst, wenn …

WeiterlesenLondon: Oberster Gerichtshof entzieht, in Großbritannien geborener IS-Anhängerin, die Staatsbürgerschaft

Berlin: Salafistische Terrororganisation “Jama‘atu Berlin” verboten

Der islamische Verein “Jama‘atu Berlin” unterstütze Krieg und Terroranschläge.”Jama‘atu Berlin” ist die Nachfolgeorganisation der geschlossenen Fussilet-Moschee, die vom Attentäter vom Breitscheidplatz, Anis Amri, besucht worden war. Die salafistische Gruppe habe die Leerstelle füllen wollen, die durch das Verbot des Fussilet-Vereins entstanden sei, sagte Berlins Innensenator …

WeiterlesenBerlin: Salafistische Terrororganisation “Jama‘atu Berlin” verboten

Düren (NRW): 500 betende Moslems in einer Moschee – Vorfall sollte offenbar vertuscht werden

In der Fatih-Moschee in Düren versammelten sich 500 Gläubige, ohne die erforderlichen Abstandsregeln einzuhalten. Bürgermeister Frank Ullrich von der SPD, versuchte offenbar den Vorfall zu vertuschen. Benannt ist die Moschee nach dem Sultan Mehmet II Fath. Er trägt den Beinamen der Eroberer. Ein Christenschlächter nach …

WeiterlesenDüren (NRW): 500 betende Moslems in einer Moschee – Vorfall sollte offenbar vertuscht werden

Gelsenkirchen: Grüne wollen Muezzinruf erlauben – auch nach der Pandemie

Die Grüne Liste im Integrationsrat der Stadt Gelsenkirchen und die Fraktion Bündnis90/Die Grünen haben beantragt den islamischen Gebetsruf zuzulassen. Auch nach der Pandemie, wöchentlich zum Freitagsgebet. Der Integrationsrat ist ein Gremium, dass nicht von allen Bürgern in Gelsenkirchen demokratisch legitimiert wurde. Der Integrationsrat ist die …

WeiterlesenGelsenkirchen: Grüne wollen Muezzinruf erlauben – auch nach der Pandemie

Herford: Protest gegen den Muezzinruf wird trotz Schikanen fortgesetzt

Seit dem Frühsommer 2020 ruft jeden Freitag der Muezzin in Herford zum Gebet. Unter Umgehung des Stadtrates hatte Bürgermeister Tim Kähler (SPD) einen entsprechenden Beschluss durchgesetzt. Der Muezzinruf der DITIB Moschee an der Bielefelder Str. 62 in Herford erschallt seitdem jeden Freitag. Selbst an Weihnachten …

WeiterlesenHerford: Protest gegen den Muezzinruf wird trotz Schikanen fortgesetzt

Katholischer Islamexperte: Zentralrat der Muslime ist die “Creme de la Creme des Politischen Islams”

Pater Richard Nennstiel, Islambeauftragter des Erzbistums Hamburg, warnt die katholische Kirche davor nicht “naiv und blauäugig”, im Umgang mit islamischen Verbänden zu sein. Der Dominikaner Pater hat nach eigenem Bekunden “große Magenschmerzen, mit dem Zentralrat der Muslime zusammenzuarbeiten”. Weiter sagte Nennstiel “Im Zentralrat der Muslime …

WeiterlesenKatholischer Islamexperte: Zentralrat der Muslime ist die “Creme de la Creme des Politischen Islams”