Griechenland: Reisepässe für „Flüchtlinge“ – zur Weiterreise nach Deutschland

Die AfD fordert von der Bundesregierung ein härteres vorgehen gegen Flüchtlinge, die trotz Schutzstatus in Griechenland, von dort nach Deutschland Weiterreisen. Eintausend Invasoren Flüchtlinge sollen Monat für Monat von Griechenland nach Deutschland einreisen. Der stellvertretende AfD-Fraktionsvorsitzende Leif Erik Holm, hatte die Bundesregierung gefragt, was diese …

WeiterlesenGriechenland: Reisepässe für „Flüchtlinge“ – zur Weiterreise nach Deutschland

Demosamstag in Stuttgart 13.3.2021 Polizei wohl überfordert

Heute mehr Videos als Text. Beobachtungen zu den verschiedenen Veranstaltungen die heute am Samstag den 13.3.2021 in Stuttgart stattfanden. Aufmarsch der Rotfaschisten : Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Ein kleiner Erlebnisbericht : Mit …

WeiterlesenDemosamstag in Stuttgart 13.3.2021 Polizei wohl überfordert

Update-2ter Angriff auf Stephan Schwarz im Rems-Murr-Kreis

+++ Erneut Antifa-Attacke auf AfD-Kandidat Stephan Schwarz +++ Vor wenigen Minuten (Sonntag abend) gab es erneut eine Attacke von Linksextremisten auf Stephan Schwarz, unseren Kandidaten zur Landtagswahl am 14. März im Wahlkreis Schorndorf. In Kernen-Stetten wurde von Linksextremisten versucht, ihn beim Verteilen von Flugblättern körperlich anzugreifen. …

WeiterlesenUpdate-2ter Angriff auf Stephan Schwarz im Rems-Murr-Kreis

Verfassungsschutz kassiert Klatsche vor dem Kölner Verwaltungsgericht – AfD Beobachtung als Verdachtsfall ist rechtswidrig

Das Verwaltungsgericht in Köln hat dem Bundesamt für Verfassungsschutz untersagt die AfD weiterhin, als Verdachtsfall zu beobachten. Das Gericht urteilte, die ganze AfD darf nicht als Rechtsextremer-Verdachtsfall beobachtet werden. Die Gesamtpartei wird beobachtet, das wurde erst am Mittwoch durch Medienberichte bekannt. Regierungsschutzchef  Verfassungsschutzchef Thomas Haldenwang …

WeiterlesenVerfassungsschutz kassiert Klatsche vor dem Kölner Verwaltungsgericht – AfD Beobachtung als Verdachtsfall ist rechtswidrig