Anti-WDR-Demos in Köln

Am 4. und 5. Januar finden in Köln erneut Kundgebungen erboster Gebührenzahler gegen den propagandistischen WDR statt. Zum Protest aufgerufen haben bereits Rundfunk-frei und die Gruppierung Volksabstimmung gegen GEZ. Die ersten GEZ-Widerständler treffen sich am 4. Januar um 14 Uhr vor dem WDR in Köln (Appelhofplatz 1).  Den Domplatz haben Freunde und Sympathisanten von Rundfunk-frei für den 4. und 5. Januar als Versammlungsort angemeldet.

Der Versuch die Spaltung der Gesellschaft in die Familien hinein zu manifestieren, indem man die Jüngsten der Gesellschaft dazu missbraucht, gegen die Älteren in der Gesellschaft zu aufzubringen, führte zu einem beispielhaften Proteststurm.

 

 

Bildquellen