Anno 2020: Neutrale Berichterstattung in den Medien?

Seit Wochen  organisiert die Initiative Querdenken 711 Demonstrationen in Stuttgart. Am vergangenen Samstag folgten über 5000 Menschen dem Aufruf, zur Mahnwache für das Grundgesetz nach Stuttgart zu kommen.

Die Initiative Querdenken 711 wehrt sich gegen die einseitige und teilweise falsche  Berichterstattung in den Medien. Konsequenzen wurden angekündigt.

Für den kommenden Samstag sollen 50000 Menschen in Stuttgart erwartet werden.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Bildquellen

  • Demo Stuttgart 02.05.2020: Screenshot
  • Grundgesetz: Screenshot